Datenschutzerklärung

01.05.2014

1. VERTRAULICHKEIT DER DATEN.
Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen: Energy hat die erforderlichen technischen und administrativen Massnahmen getroffen, um die Vertraulichkeit deiner elektronischen Bewerbung sicherzustellen. Die Datenübertragung erfolgt mit einer automatisch aktivierten 128-Bit-Verschlüsselung. Bei der Datenverarbeitung werden die allgemeinen Standards zur Datensicherheit gemäss dem aktuellen Stand der Technik berücksichtigt. Sämtliche Beteiligten haben sich überdies zur strikten Geheimhaltung verpflichtet.

2. VERWENDUNG DER DATEN.
Alle persönlichen Angaben, die du uns im Rahmen deiner elektronischen Bewerbung mitteilst, werden ausschliesslich für das Bewerbungsverfahren gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder weitergeleitet. Die Daten sind nur dem Human Resources und ausgewählten Führungskräften von Energy zugänglich.

3. EINSICHTNAHME UND AKTUALISIERUNG DER DATEN.
Du hast die Möglichkeit, deine persönlichen Daten unter dem von dir gewählten Passwort jederzeit einzusehen, zu korrigieren oder zu aktualisieren.

4. SPEICHERUNG UND LÖSCHUNG DER DATEN IM ALLGEMEINEN.
Wenn du aufgrund deiner Bewerbung eine Arbeitsstelle bei Energy antrittst, werden deine persönlichen Daten, oder allenfalls ein Auszug davon, ausgedruckt und zu deiner Personalakte gelegt bzw. elektronisch gespeichert. Bei einem ablehnenden Bescheid werden deine Angaben noch 120 Tage im System gespeichert. Danach werden sämtliche Daten (Profil und Bewerbung) automatisch gelöscht. Eine zusätzliche Mitteilung über die Löschung erfolgt nicht.

5. SPEICHERUNG UND LÖSCHUNG DER DATEN IM TALENTPOOL.
Sollten wir eine Möglichkeit sehen, dir zu einem späteren Zeitpunkt eine Stelle anzubieten, die deinen beruflichen Qualifikationen entspricht, werden wir dich per Mail anfragen, ob wir deine Daten in unseren Talentpool aufnehmen dürfen. Erklärst du dich damit einverstanden, bleiben deine Angaben grundsätzlich während 12 Monaten in der entsprechenden Datenbank gespeichert. Danach werden sie automatisch gelöscht. Mit jeder Datenpflege, die du vornimmst(siehe Ziffer 3), beginnt die Frist neu zu laufen. Selbstverständlich kannst du deine Daten im Talentpool auch früher löschen.

6. ANWENDBARKEIT DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
Durch Bestätigen der Schaltfläche "Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden" erklärst du deine Zustimmung zur Bearbeitung deiner Personendaten gemäss dieser Erklärung. Dein Einverständnis wird protokolliert.


Energy Schweiz Gruppe
Human Resources

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System abgemeldet. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay